Philosophie in der nahöstlichen Moderne

Wissenschaft, Philosophie und Religion

Religionskritische Positionen um 1900

-

Die im Laufe des 19. Jahr­hun­derts mit tech­ni­schen Mitteln erreichte Beherrsch­bar­keit der Natur und die Erwei­te­rung der mate­ri­ellen Möglich­keiten und der geis­tigen Hori­zonte gingen mit einer zuneh­menden Loslö­sung der Wissen­schaften von Philo­so­phie und Reli­gion einher. Sie führten auch in nahöst­li­chen Metro­polen zur Neube­stim­mung dieser drei Wissens- und Glau­bens­felder und ihres Verhält­nisses zuein­ander. Der vorlie­gende Band zeigt auf und erläu­tert, wie schöp­fe­risch diese Heraus­for­de­rung der Moderne teils in direkter Auseinan...

Akademische Philosophie in der arabischen Welt

Infrastruktur, Periodika und Inhalte

-

Diese Studie unter­sucht erst­mals die insti­tu­tio­nelle und mediale Entwick­lung der akade­mi­schen Philo­so­phie in der arabi­schen Welt und erfasst ihre Themen und Akteure. Damit stellt dieses Buch einen wert­vollen Leitfaden für alle zur Verfü­gung, die an einem seriösen intel­lek­tu­ellen Dialog mit der arabi­schen Welt inter­es­siert sind....

Hermeneutik, Glaube und Freiheit

Mohammad Mojtahed Shabestaris Adaption europäischer Philosophie und Theologie im postrevolutionären Iran

-

Scha­be­s­tari ist einer der wich­tigsten reli­giösen Intel­lek­tu­ellen Irans und im deutsch­spra­chigen Raum und als Prota­go­nist des Christ­lich-Isla­mi­schen Dialogs bekannt. Das Buch verdeut­licht, in welcher Weise seine Schriften durch die Adap­tion wich­tiger Aspekte der deutsch­spra­chigen Philo­so­phie und Theo­logie den reli­giös-philo­so­phi­schen Diskurs in Iran nach­haltig beein­flusst haben....

Konzepte von Toleranz und Intoleranz in der arabischen Welt

Eine Anthologie

-

Diese Antho­logie präsen­tiert bislang unüber­setzte Essays von fünf­zehn Intel­lek­tu­ellen der zweiten Hälfte des 19. Jahr­hun­derts bis in unsere Gegen­wart, die >tolér­ance/tole­ra­tion/Tole­ranz< unter­schied­lich auffassen und ihren Gegen­be­griff nicht nur negativ konno­tieren. In den Kommen­taren werden die arabi­schen Begriffe, die konzep­tu­ellen Unter­schiede und Recht­fer­ti­gungs­st­ra­te­gien analy­siert und geklärt....